Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Integrationspreis Sport - Projekteinreichung bis zum 15. November 2019

Einreichaufruf geht an Sport-Vereine, Schulen, Gemeinden, Städte, Ehrenamtliche Organisationen und Initiativen 

Integrationspreis Sport

Sport-Vereine, Schulen, Gemeinden, Städte und Organisationen sind zum 12. Mal aufgerufen, sich für den Integrationspreis Sport zu bewerben.

Eingereicht werden können Sportprojekte, die das Miteinander von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund fördern und sich für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in der österreichischen Sportlandschaft einsetzen. Voraussetzung für die Einreichung ist, dass das Projekt zum Zeitpunkt der Einreichung bereits abgeschlossen ist. Eine Experten-Jury aus dem Bereich Integration und Sport wählt die besten Projekte aus.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF), das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA), das Bundesministerium für Öffentlichen Dienst und Sport (BMöDS) und die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) zeichnen seit 2008 nachhaltige und innovative Projekte im Bereich Sport aus, die das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Österreich fördern.

AchtungAchtung

Einreichungen sind bis zum 15. November möglich.

Flyer Integrationspreis Sport (342 KB)