Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Fokusstudie II

Die Fokusstudie II zur "Umsetzung der Wirkungsorientierten Verwaltungssteuerung in der Bundesverwaltung" liefert praxisrelevante Ansätze für die Weiterentwicklung und Verbesserung der Wirkungsorientierten Verwaltungssteuerung in der österreichischen Bundesverwaltung. Dazu wurden die zwei wesentlichen Bereiche der Wirkungsorientierung (WO), und zwar die Wirkungsorientierte Steuerung des Verwaltungshandelns und die Wirkungsorientierte Folgenabschätzung (WFA) untersucht. Die Studie wurde von der Hertie School of Governance (unter der Leitung von Prof. G. Hammerschmid) im Auftrag des Bundesministeriums für Öffentlichen Dienst und Sport (BMöDS) durchgeführt.