Pressemeldung

Sportminister Strache bestellt Gernot Schweizer zum Bundeskoordinator für Bewegung - BILD

12.12.2018 13:08 - Wien (ODS)

Im September stellten Sportminister Heinz-Christian Strache und Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein die gemeinsame Bewegungs- und Ernährungsinitiative "Mach den ersten Schritt" vor. Ziel dieser Initiative ist es aufzuzeigen, wie einfach es ist sich mehr zu bewegen und gesunde Ernährung in den Alltag zu integrieren. In mehreren Etappen werden Maßnahmen umgesetzt, die das Gesundheitsniveau der Österreicherinnen und Österreicher erhöhen sollen. Heute hat Sportminister Heinz-Christian Strache den erfahrenen Physiotherapeuten und Fitnesscoach Gernot Schweizer zum bundesweiten Bewegungskoordinator bestellt. Der Deutsche, der in Salzburg lebt, wird die Österreicher zu mehr sportlicher Aktivität motivieren und die Bewegungsprojekte der Initiative "Mach den ersten Schritt" koordinieren.

Gernot Schweizer ist Österreichs offizieller "Mach den ersten Schritt"-Koordinator des Bundes.

Gernot Schweizer hat für die Initiative "Mach den ersten Schritt" die Bewegungsempfehlungen und Tipps erstellt und in der Arbeitsgruppe "Breitensport" seine Erfahrung für die Sport Strategie Austria eingebracht. Er wird die bestehenden Bewegungs-Initiativen der Sportverbände und -vereine des organisierten Sports und die Angebote neuer Kooperationspartner unter dem Dach "Mach den ersten Schritt" abstimmen und als zentrale und koordinierende Anlaufstelle fungieren. Seine Bewegunsanleitungen und seine Begeisterung für den Sport sollen 2019 die Österreicherinnen und Österreicher motivieren mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren.

Gernot Schweizer: "Ich hole mit meinen Tipps die Menschen dort ab, wo sie gerade sind. Zu Hause, im Büro, draußen auf der Wiese oder im Wald oder auch in der Stadt. Bewegung ist überall möglich, ich muss nur wissen was ich wo ohne viel Aufwand umsetzen kann. Ich spreche aus Erfahrung, weil ich sehe wie gut Bewegung dem Menschen tut. Mich haben Kinder mit Bandscheibenvorfällen, die bei mir zur Behandlung gekommen sind, alarmiert. Deshalb bin ich aktiv dabei und bringe meine Erfahrung und meine Begeisterung in diese Initiative ein. Mein Ziel als Bundeskoordinator ist es, die Bewegungsinitiativen zu koordinieren, bestehende Projekte zu vernetzen und die Begeisterung für mehr Bewegung zu entfachen."

Sportminister Heinz-Christian Strache: "Mir geht es nicht darum, dass jetzt alle joggen oder einen Marathon laufen müssen. Mir geht es in dieser Kampagne um den wohl schwierigsten Schritt - um den ersten Schritt vom Sofa hin zu den Turnschuhen. ‚Mach den ersten Schritt‘ richtet sich an jene, die sich bisher noch nicht aufraffen konnten Bewegung und gesunde Ernährung in den Alltag einzubauen. Mit Gernot Schweizer haben wir einen Profi, der zeigt, wie dieser erste Schritt gelingt und Spaß macht. Bewegung ist Leben, wer sich bewegt hat mehr vom Leben und ein bewegtes Österreich ist auch lebenswertes Österreich."

Ziel dieser Bundesregierung ist, das Bewusstsein zu mehr Gesundheitsförderung durch Bewegung und Ernährung zu stärken und durch gemeinsames zielgerichtetes Handeln die Menschen in Österreich zu mehr Gesundheitsbewusstsein zu motivieren. Mit Hilfe dieser neuen Initiative "Mach den ersten Schritt" und der Dachkampagne sollen im Regierungsprogramm festgelegte Aufklärungs-, Informations- und Präventionsaktivitäten gebündelt und zusammengefasst werden, um dadurch ein optimales Kosten/Nutzenverhältnis bei größtmöglicher Wirkung und Nachhaltigkeit zu erzielen.

Bewegungskoordinator Gernot Schweizer motiviert mit insgesamt 100 Bewegungsempfehlungen per Videoanleitung zur Bewegung, die Spaß macht. Diese Videos gibt es ab Jänner 2019 online.

Ab Herbst 2019 wird jeder Österreicher und jede Österreicherin beim Sportverein um die Ecke ein gerade für Einsteiger geeignetes Bewegungsprogramm abholen können. Unter fachkundiger Anleitung der vielen gut ausgebildeten Bewegungscoaches des organisierten Sports. Die angebotenen Bewegungsprogramme der Initiative "Mach den ersten Schritt" können dann von Einsteigern gratis in Anspruch genommen werden.

Mit Hilfe der Initiative "Mach den ersten Schritt" bietet die Bundesregierung den Menschen in Österreich wieder einen einfachen und unkomplizierten Zugang zu mehr Bewegung und damit zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden an.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Alexandra Koncar
Pressereferentin Sport
+43-664-8312806
alexandra.koncar@bmoeds.gv.at
http://www.bmoeds.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/30774/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0149 2018-12-12/13:08