Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Nationaler Aktionsplan Bewegung

Körperliche Aktivität, Gesundheit und Lebensqualität stehen in einem engen Zusammenhang. Der menschliche Körper hat das natürliche Bedürfnis, sich zu bewegen. Die Österreichischen Empfehlungen für gesundheitswirksame Bewegung unterscheiden zwischen Empfehlungen für Kinder und Jugendliche und Empfehlungen für Erwachsene.

Sportministerium und Gesundheitsministerium haben sich darauf verständigt, einen Nationalen Aktionsplan Bewegung (NAP.b) ins Leben zu rufen.

Entsprechend Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation wurden von 6 Arbeitsgruppen aus verschiedenen gesellschaftlichen Sektoren Ziele und zum Teil Maßnahmen entwickelt die als Konsultationsentwurf zur Diskussion gestellt wurden. Alle Stellungnahmen wurden geprüft, eingearbeitet und das Dokument schließlich als NAP.b veröffentlicht.
Die Ziele des NAP.b basieren auf den Ergebnissen der Arbeitsgruppen aus den 6 Bereichen

  • SPORT
  • GESUNDHEIT
  • BILDUNG
  • VERKEHR, UMWELT, RAUMORDNUNG und OBJEKTPLANUNG
  • ARBEITSWELT
  • ÄLTERE MENSCHEN