Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

EU-Sportforum

Das Europäische Sportforum ist ein  zu ein wertvolles Instrument des Erfahrungsaustausches zwischen der EU-Kommission und der "Welt des Sports". Zielsetzung des Sportforums ist es, im Bereich des Sports einen Dialog zwischen der EU-Kommission, den EU-Mitgliedstaaten und der europäischen Sportbewegung zu ermöglichen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer des jährlich stattfindenden Forums sind staatliche und nicht-staatliche Vertreter des Sports der EU-Mitgliedstaaten, Vertreter der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Europarates, der Vereinigung der Europäischen Nationalen Olympischen Komitees und der Vereinigung der Europäischen nicht-staatlichen Sportorganisationen.

Die Österreichische Delegation beim EU-Sportforum 2019 in Bukarest
Die Österreichische Delegation beim EU-Sportforum 2019 in Bukarest Foto: © BMÖDS

Das diesjährige Sportforum, das am 8. und 9. April 2019 in Bukarest stattfand, widmete sich folgenden Themen:

  • Die Rolle von Sportverbänden im Europäischen Förderwesen
  • gesunde Lebensführung
  • Fördermöglichkeiten des Breitensports
  • Sportgroßveranstaltungen
  • Rechte von Sportlerinnen und Sportlern
  • Justiz und Sport
  • Stärkung weniger bekannter Sportarten.