Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Internationale Abkommen

Im Bereich des Sports kommen den diplomatischen Werkzeugen der Kulturabkommen  und „Memoranda of Understanding“ (MoU) entscheidende Rolle zu. Sie dienen der Förderung des gegenseiteigen Völkerverständnisses und stellen unter anderem die Basis für einen Austausch und weiterführende Kooperationen  im Sportbereich dar. Im Jahr 2018 wurde ein MoU für „Zusammenarbeit im Bereich des Sports zwischen der allgemeinen Sportverwaltung der Volksrepublik China und dem Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport der Republik Österreich“, unterzeichnet. 

Weiterführende Links: