Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. 

Abteilung II/B/6 – Sportwissenschaft, Sportmedizin

Leiter: Mag. Ingo Panovsky
Entwicklung einer Sport-Strategie-Austria betreffend Angelegenheiten der Sportwissenschaft und Sportmedizin; Angelegenheiten der angewandten Sportwissenschaft und sportmedizinischen Betreuung im Gesundheits-, Breiten und Schulsportsport; Angelegenheiten der angewandten Sportwissenschaft und sportmedizinischen Betreuung im Bereich  Spitzensportförderung; der Angelegenheiten der Sportwissenschaften  universitären Bereich; im Angelegenheiten betreffend Sporttechnologie; Fragen der Ethik im Sport; Aufbau und Koordination eines österreichweiten sportmedizinischen/sportwissenschaftlichen Verbundes; Missbrauchsprävention im Sport; Verwaltung und sonstige Angelegenheiten von weiteren spitzensportlichen unbaren Leistung („Leistungsport-Schecks“); Internationale Angelegenheiten der Sportwissenschaften und Sportmedizin;  Durchführung, Beauftragung und Sichtung wissenschaftlicher Untersuchungen/ Studien/ Gutachten; Mitwirkung in nationalen und internationalen Angelegenheiten des Anti-Doping-Codes (NADA Austria, WADA) und der Anti-Doping-Forschung; Kooperation und Koordination in Angelegenheiten des Dopingkontroll-Labors Seibersdorf; Vertretung des Ressorts im Österreichischen Institut für Schul- und Sportstättenbau (ÖISS); Angelegenheiten des Sports in Hinsicht auf dessen volkswirtschaftliche Relevanz („Sport-Econ-Austria“); Angelegenheiten betreffend Zentren zur Betreuung von Spitzensportlern; Vertretung in nationalen und internationalen sportwissenschaftlichen und sportmedizinischen Gremien.